24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Messstellenbetriebsseite, Messstellenbetrieb, grundzuständiger Messstellenbetrieb

Ihr Messstellen- betreiber

Ihr Ansprechpartner für alle Themen rund um den Zähler.

Ihr kompetenter Ansprechpartner aus der Region

Als Ihr grundzuständiger Messstellenbetreiber kümmern wir uns um den Ein- und Ausbau, die Wartung und den Betrieb und unterstützen Sie bei allen Fragen rund um Ihren Zähler.

 

Mit uns als grundzuständigem Messstellenbetreiber profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Sie können Ihren Stromanbieter jederzeit wechseln, ohne dass der Zähler ausgetauscht werden muss.
  • Sie sind nicht an einen Stromtarif gebunden.
  • Bei uns gibt es keine Mindestvertragslaufzeit.
  • Ihr Verbrauchsverhalten wird nicht analysiert.

Energiewende in Deutschland: Warum erhalte ich einen neuen Zähler?

Die neuen Zähler sind ein wichtiger Baustein für die Stromnetze der Zukunft. Sie helfen dabei, Erzeugung und Verbrauch intelligent und flexibel miteinander zu verknüpfen. Deswegen möchte der Gesetzgeber die alten Stromzähler Schritt für Schritt durch moderne, intelligente Zähler ersetzen. Grundlage dafür ist das Messstellenbetriebsgesetz (MsbG).

Seit 2017 muss jede Verbrauchsstelle (Wohnung, Haus, Gewerbe, etc.) mit einem digitalen Stromzähler oder einem Smart Meter ausgestattet werden.

Sie möchten wissen, welchen Zähler Sie in Zukunft erhalten? Machen Sie jetzt den Test!

Ob Sie eine moderne Messeinrichtung (mME) oder ein intelligentes Messsystem (iMSys) erhalten, hängt von Ihrem Stromverbrauch oder von der Einspeiseleistung Ihrer Erzeugungsanlage ab. Welche Messeinrichtung Sie genau erhalten, können Sie ganz einfach hier herausfinden:

Netzbetreiber, Stromanbieter, Messstellenbetreiber, Energiemarkt, Aufgabenbereiche

Informationen zum Messstellenbetreiber

Erfahren Sie hier, welche Rolle wir am deutschen Energiemarkt einnehmen und welche Vorteile der grundzuständige Messstellenbetreiber für Sie hat:

Zählerwechsel, Eichfrist, aktueller Zähler, Terminvereinbarung, Einbau, Inbetriebnahme, Verbrauchsdaten, Erstinformationen

Ablauf Zählerwechsel

Der Zeitpunkt Ihres Zählerwechsels hängt vom Alter Ihres aktuellen Zählers, der Eichfrist und den regionalen Gegebenheiten ab.

Preisblatt Strom, Preisblatt Gaszähler, Preisblatt konventionelle Zähler

Aktuelle Preise

Das Preisblatt für Stromzähler finden Sie unter folgenden Dokument:
Preisblatt Stromzähler 16 % USt.

Preisblatt Stromzähler 19 % USt.

Das Preisblatt für Gaszähler finden Sie auf folgender Seite unter dem Dokument "Preisblätter":
Preisblatt Gaszähler

Das Preisblatt für konventionelle Zähler finden Sie auf folgender Seite:
Preisblatt konventionelle Zähler

Das könnte Sie auch interessieren

Hier finden Sie Informationen zu gesetzlichen Grundlagen, zu Veträgen, zum Umgang mit erhöhten Stromverbrauch und zu Hausanschlüssen und Baustrom.

Grundlegende Musterveträge der Sparten Strom und Gas finden Sie hier:

Messstellenverträge Strom:
Messstellenverträge Gas:
  • Musterverträge zu Netzzugang, Messwesen und bilateralen Vereinbarungen finden Sie hier.

Haben Sie das Gefühl, dass Ihr Zähler defekt ist, weil beispielsweise die Stromrechnung höher ausfiel als erwartet?

Dann haben Sie die Möglichkeit, durch eine Befundprüfung überprüfen zu lassen, ob Ihr Zähler richtig funktioniert und den gesetzlichen Anforderungen entspricht.

Hier erfahren Sie mehr.

Sie haben ein neues Haus gebaut und brauchen nun einen neuen Zähler?

Hier erfahren Sie mehr.

Treten Sie mit uns in Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Avacon Netz GmbH
Messstellenbetrieb

Schillerstraße 3
38350 Helmstedt

Tel. 0 53 51-3 88-8 03 20

Servicezeiten: 
Montag - Freitag: 07:00 Uhr - 20:00 Uhr
Samstag: 08:00 Uhr - 16:00 Uhr

Sie möchten sich lieber online informieren?
Unter Frag Avacon Netz finden Sie häufig gestellte Fragen und deren Antworten.