Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Diese Community verwendet Tracking-Tools von Matomo & Google zur Verbesserung des Angebots.
Mit Ihrer Zustimmung helfen Sie uns, unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank! Erfahren Sie mehr.
Ablehnen Bestätigen
Nach Schlagworten sortieren, um die Beiträge noch besser einzugrenzen:
Filtern

Was ist der Unterschied zwischen der Jahresablesung und einer Zwischenablesung?

Bei der Jahresablesung erstellen wir als Netzbetreiber eine Abrechnung an Ihren Energieanbieter. Der Energieanbieter kann diese Ablesewerte verwenden, um Ihnen die verbrauchte Energie in Rechnung zustellen. Ihr Energieanbieter kann jedoch zusätzlich Zählerstände einholen und zu einem anderem Zeitraum abrechnen als wir.


Bei Einspeisekunden erstellen wir mit Hilfe der Jahresablesung die Abrechnung für die eingespeisten und/oder erzeugten Strommengen.


Bei der Zwischenablesung erfolgt vom Netzbetreiber keine Abrechnung mit Ihrem Energieanbieter. Wir leiten Ihren abgelesenen Zählerstand  jedoch trotzdem an Ihren Energieanbieter weiter.

Bei Einspeisekunden vermerken wir die Zwischenablesung, die Sie anschließend auf der Jahresabrechnung wiederfinden.

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
4 hilft diese Antwort

Was bedeutet der Status bei meiner Einspeiseabrechnung?

Wir unterscheiden zwischen dem Status „offen“, „storniert“ und „erledigt“.


Ist der Rechnungsbetrag noch nicht beglichen = Status „offen“


Musste die Rechnung aufgrund eines Fehlers storniert werden = Status „storniert“


Ist die Rechnung bei uns am Konto ausgeglichen = Status „erledigt“

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein

Wie oft kann ich meinen Abschlag abändern?

Sie können insgesamt drei Änderungsvorgänge pro Abschlagsplan (Kalenderjahr) vornehmen.

Ob Sie dabei den Abschlagsplan für das gesamte Jahr oder einzelne Monate (auch mehrere Monate pro Vorgang möglich) anpassen, ist dabei nicht relevant.

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
1 hilft diese Antwort