Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Diese Community verwendet Tracking-Tools von Matomo & Google zur Verbesserung des Angebots.
Mit Ihrer Zustimmung helfen Sie uns, unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank! Erfahren Sie mehr.
Ablehnen Bestätigen
Nicole Scholz

Wärmepumpentarif und Sperrzeiten

Liebes Avacon-Team,

wir werden in unserem Neubau eine Wärmepumpe haben. Bisher wurde mir sowohl von unserem Elektroinstallateur als auch von Avacon gesagt, dass wir dafür einen Doppeltarifzähler (ohne Haushaltsstrom) bekommen werden.

Ich habe dazu zwei Fragen:
1. wenn bei dem Doppelstromtarifzähler zwischen HT und NT unterschieden wird, E.ON aber für beide Tarife 17,73ct pro kWh bietet, wo ist dann der Vorteil eines Doppelstromtarifzählers?

2. Ich lese immer wieder, dass es bei Wärmestromtarifen Sperrzeiten gibt. Wie sehen diese bei der Avacon aus? Wann wird der Strom abgeschaltet? Wir möchten eine Abschaltung gern vermeiden. Was können wir tun?

Ich freue mich über eine zeitnahe Antwort.

Besten Dank und freundliche Grüße
Nicole Scholz
Speichern Abbrechen
5 Kommentare
2017-03-06T06:24:40Z
  •  Avacon-Team
  • Montag, 06.03.2017 um 07:24 Uhr

Guten Morgen Frau Scholz,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Sie haben sich an uns , Ihren Netzbetreiber gewandt. Für die Abrechnung ist jedoch der Lieferant zuständig.

In Ihrem Fall ist das die E.ON Energie Deutschland GmbH.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen mit ihrem Anliegen nicht weiterhelfen können.

Mit freundlichen Grüßen

Anke

2017-03-08T08:36:19Z
  • Mittwoch, 08.03.2017 um 09:36 Uhr
Ich bitte um Bekanntgabe der Sperrzeiten. Vielen Dank
2017-03-08T09:31:57Z
  •  Avacon-Team
  • Mittwoch, 08.03.2017 um 10:31 Uhr

Hallo Frau Schulze,

vielen dank für Ihre Anfrage.

Ich habe zu Ihrer Anfrage noch keine genauen Infos erhalten, sobald ich mehr weiß melde ich mich bei Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen

Anke


 

2017-03-08T12:25:50Z
  •  Avacon-Team
  • Mittwoch, 08.03.2017 um 13:25 Uhr

Hallo Frau Schulz,


die Sperrzeiten für Wärmepumpen sind max. 3x 2h auf den Tag aufgeteilt.


Feste Zeiten gibt es keine und die Sperrzeiten können auch für jede Wärmepumpe zu unterschiedlichen Zeiten sein.


Je nach Auslastung des Netzes in dem jeweiligen Bereich.


Eine eventuelle Sperrzeit können Sie nicht beeinflussen oder vermeiden.


Es muss bei der Planung Ihrer Anlage berücksichtigt werden.


Eine Wärmepumpe ist eine unterbrechbare Verbrauchseinrichtung.


Im Internet habe ich einen informativen Beitrag gefunden.


 http://www.energie-experten.org/heizung/waermepumpe/leistung/sperrzeiten.html


Mit freundlichen Grüßen


Anke

 

2017-04-25T11:26:13Z
  • Dienstag, 25.04.2017 um 13:26 Uhr
Habe die gleiche Frage gestellt, warum HT und NT gleicht sind. Antwort vom eon Chat: Veraltetes System, wird nicht mehr angewendet, nur noch im Grundstrom Tarif... Aber da der Doppelzähler nicht mehrkostet (laut Chat) ist mir das egal. Sperrzeit habe ich übrigens noch nicht bemerkt bei meiner Heizung..

Dateianhänge
    😄