Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Diese Community verwendet Tracking-Tools von Matomo & Google zur Verbesserung des Angebots.
Mit Ihrer Zustimmung helfen Sie uns, unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank! Erfahren Sie mehr.
Ablehnen Bestätigen
1 Kommentar
2020-01-16T11:58:30Z
  • Donnerstag, 16.01.2020 um 12:58 Uhr
Guten Tag Herr Ocker,

vielen Dank für Ihre Anfrage in unserem Kundenforum.

Die Höhe des Abschlages für den Strombezug legt der Anbieter fest. Darauf haben wir als Netzbetreiber keinen Einfluss.

Für die Einspeisung werden die Abschläge wie folgt berechnet:

Anlagenleistung x voraussichtliche Sonnenstunden x Vergütungssatz

Die Anlagenleistung entspricht der Maximalleistung Ihrer Photovoltaikanlage in kW. Die voraussichtlichen Sonnenstunden in Ihrer Region sind auf 1.000 festgelegt. Der Vergütungssatz entspricht den Vorgaben im Erneuerbare Energien Gesetz (EEG).

Die Berechnung erfolgt unabhängig von den Preisen der Anbieter.

Ich hoffe, dass diese Information hilfreich für Sie ist und wünsche Ihnen einen schönen Tag.

Freundliche Grüße

Sabine D.


Dateianhänge
    😄