Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Diese Community verwendet Tracking-Tools von Matomo & Google zur Verbesserung des Angebots.
Mit Ihrer Zustimmung helfen Sie uns, unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank! Erfahren Sie mehr.
Ablehnen Bestätigen

Wie funktioniert meine Gasabrechnung?

Bei Ihnen zu Hause wird eine Gasmenge in Kubikmetern (m3) gemessen, es wird Ihnen
aber eine Energiemenge (in kWh) in Rechnung gestellt. Die Energiemenge wird
dabei nach folgender Formel berechnet:

Energiemenge in kWh = Gasmenge in m3
* Zustandszahl * Abrechnungsbrennwert in kWh/m3

Warum diese Berechnung? 

Der Energieinhalt des Erdgases wird von vielen Faktoren beeinflusst. Damit all unseren Erdgas-Kunden eine genaue und identische Berechnungsgrundlage vorliegt, hat der DVGW
(Deutscher Vereinigung des Gas- und Wasserfaches e.V.) in Abstimmung mit den
Eichbehörden ein einheitliches Berechnungsverfahren entwickelt. Dieses stellt
sicher, dass jeder Erdgaskunde genau das bezahlt, was er an Energie bekommt.

Die genauen Berechnungsschritte können Sie unten im Anhang downloaden: 




Speichern Abbrechen
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
1 hilft diese Antwort