Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo & Google zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung helfen Sie uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren Sie mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen

Was muss ich beachten, wenn ich von Öl auf Gas umsteigen will?

Sollten Sie beabsichtigen von einer Ölheizung auf Erdgas umzusteigen, so können Sie bereits im Vorfeld der Umstellung einen Gasanschluss bei uns beantragen. Wir erstellen im Anschluss daran den Hausanschluss.

Sie können Ihre Ölheizung solange benutzen, bis der Öltank leer ist. In der Zwischenzeit erstellt Ihr Heizungsbauer die nachgelagerte Verteilung inklusive der Heizungsanlage.
Sobald Sie den Gasanschluss benötigen, beantragt Ihr Heizungsbauer den Gaszähler. Durch den Einbau des Zählers ist Ihr Gasanschluss betriebsbereit und Sie können Ihr Haus beheizen.

Speichern Abbrechen
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
8 hilft diese Antwort