24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) 2017 und Neuerungen zum EEG 2021

Am 01. Januar 2021 ist das EEG 2021 in Kraft getreten.

Für EEG-Anlagen mit Inbetriebnahme ab dem 01. Januar 2021 wird grundsätzlich das EEG 2021 angewendet.

Das EEG ist 2017 ist weiterhin gütig für:

  • EEG-Anlagen mit Inbetriebnahme vor dem 01. Januar 2021 
  • Ausschreibungen bei denen der Gebotstermin über den anzulegenden Wert vor dem 01. Januar 2021 liegt.

Ausnahmen sind in den Übergangsregelungen EEG 2021 (§§ 100 bis 105) beschrieben.

Wir haben Ihnen hier einen kleinen Überblick aus dem EEG 2017 und über die Neuerungen aus dem EEG 2021 zusammengestellt:

Negative Börsenpreise – verringerter Zahlungsanspruch

Die neuste Fassung des Erneuerbaren Energien-Gesetzes 2021 finden Sie bei der Clearingstelle-EEG-KWKG.

Dort können Sie sich das Dokument als Arbeitsausgabe herunterladen.

https://www.clearingstelle-eeg-kwkg.de/eeg2021/arbeitsausgabe