24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Der Netzausbauplan nach §14d EnWG

Engpassregionen: Die Vorhaben auf einen Blick

Erläuterungen zur kartografischen Darstellung

Zum Verständnis der kartografischen Darstellung sind die folgenden Definitionen erforderlich:

  • „Überlastete Leitungen“: Planerische Engpässe des Istnetzes (2021) sind als rote Leitungen dargestellt.
  • „Engpassregionen“: konkret geplante, vorgesehene oder im Bau befindliche Maßnahmen, die zur Beseitigung von Überlastungen oder zur effizienten Netzoptimierung mit einem Zeithorizont von 10 Jahren notwendig sind.

Überlastete Leitungen, deren Überlastung bis 2031 durch eigene Baumaßnahmen behoben werden, sind in der Grafik überlagert als „Überlastete Leitungen“ und „Engpassregionen“ dargestellt.

Überlastete Leitungen, deren Überlastung bis 2031 nicht durch eigene Baumaßnahmen, sondern durch Ausbaumaßnahmen der ÜNB behoben werden, sind in der Grafik ausschließlich als „Überlastete Leitungen“ dargestellt.

Dieser Netzausbauplan dient der Darstellung der so genannten Engpassregionen im Zusammenhang mit dem nach § 14d EnWG zu erstellenden Netzausbauplan. Hinsichtlich der Lage der Betriebsmittel und künftiger Baumaßnahmen besitzt er keine Verbindlichkeit.

Hier gelangen Sie zur interaktiven Karte des Netzausbauplans

Download: Netzausbauplan der Avacon Netz GmbH

Details zu der vorstehenden interaktiven Karte des Netzausbauplans mit seinen einzelnen Maßnahmen finden Sie hier:

Fragen und Antworten